Porträts der Freien Bühne Wendland, Ursula Pehlke

Ursula Pehlke

Ausbildung im Norddeutschen Tanztheater bei Rotraut de Neve und Heidrun Vielhauer

Schauspielklasse bei Rotraut de Neve, Norddeutsches Tanztheater

Butoh Tanz bei Atsushi Takenouchi, Sabine Seume, Tadashi Endo und Minako Seki

Fortbildungen bei Royston Maldoom und Mags Byrn

Fortbildungen in Filmschnitt und Bodenprojektionen

Studien ritueller Frauentänze

Conga, Percussion und Steptanz

Leitung des Generationstheaters „Hitzacker-Stadt-Spiele“

„TheaTanzt“ Tanz-Theater Projekte für Erwachsene und Kinder

Beraterin Kompetenznachweis Kultur

Gründungsmitglied der Freien Bühne Wendland

Produktionen mit der Freien Bühne Wendland

  • "Die Tochter des Ganovenkönigs" - Schauspiel
  • "Es!" Butoh Solo
  • "Zwei Brüder – ein Schattenspiel" – Regie und Projektor
  • "Der Junge im Bus" – mobiles Theater im Bus – Teamarbeit mit Kerstin Wittstamm
  • "Nachtvogel" Butoh Solo
  • "Stadt unter dem Meer" – multimediales Theaterwerk, Regie, Choreografie, Video, Tanz. Vom Fonds Soziokultur mit dem 2. Platz des Innovationspreises 2018 ausgezeichnet.
  • "Märchenherz" von Philip Ridley - Regie
  • "Little Boy-Big Taifoon" multimediales Theater nach Hisashi Inoue – Regie und Video

Soziokulturelle Produktionen in Kooperation mit dem Kulturverein Platenlaase oder KuBa e.V.

  • "RE.action to SPEC.ial T.hings" – Jugendprojekt Chance Tanz/ Kultur macht stark – künstlerische Leitung
  • "Welt retten" Jugendprojekt Kultur macht stark - Regie und Choreografie im Team mit Lukas Spychay
  • "Kultur im Dorf" – Community Performance - Brelingen
  • "gameboyz" Jugendprojekt Chance Tanz/ Kultur macht stark – Regie und Choreografie im Team mit Lukas Spychay
  • "I-me-and my selfie" Jugendprojekt Chance Tanz/ Kultur macht stark,  – Regie und Choreografie im Team mit Mariana Human
  • "Mythos Orpheus" Jugendprojekt Chance Tanz/ Kultur macht stark,  – Regie und Choreografie – im Team mit Mariana Humann
  • "ein Schiff wird kommen" Tanztheaterprojekt – Regie und Choreografie
  • "..der Geschmack von Lebertran bei meiner Oma" Generations-Tanztheaterprojekt im Team mit Mariana Humann
  • "blättern" Tanztheaterprojekt im Team mit Mariana Humann
  • "Peer Gynt - hier ist verdammt weit weg" Jugendtheaterproduktion Kulturverein Platenlaase e.V. im Team mit Carolin Serafin – Regie und Choreografie
  • "aus der Zeitgefallen" Tanztheaterprojekt im Team mit Mariana Humann
header-stadt-unter-dem-meer
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
breitformatnur-fliegen-sind-schöner
Thea Tanzt
hochform-rotbarts-gefieder-2
hoch_maerchenherz
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
I-me+my Selfie, Tanztheater, Choregrafie: Mariana Humann und Ursula Pehlke
Bild: Probe
hochkant-Butoh_estéban-puzzuoli
breit_littleboy
breitformat-Hitz-stadt-Sp-6934-1
breitformat-peer-gynt-3893-1

Fotos: Annett Melzer, Kina Becker, Betti Manson, Estéban Puzzuoli, Timo Vogt