MOBY-DICK

 

Ein Dorfplatz verwandelt sich in reges Hafengetümmel. Ein Linienbus mutiert zum Walfangschiff. Mit Metallschrott, Menschen und Musik wird eine Welt auf See erschaffen, die zum mitreisen einlädt und uns in die Abgründe des Menschseins spähen lässt.

Moby-Dick neu gedacht und bilderstark bespielt, bis das Spektakel wieder abzieht und die Kühe im Stall mit Gischt im Fell zurücklässt.

Premiere geplant am 30. April 2021

 

 

 

 

 

Moby_Dick_Augustus Burnham Shute
 IM SPIELPLAN
zur Zeit keine Veranstaltungstermine