Spielplan

  • 28.04. - Emmas Glück
  • 29.04. - Emmas Glück
  • 25.05. - Die Stadt unter dem Meer (KULTURELLE LANDPARTIE)

Bilderbuch

Newsletter

Märchenherz

Maerchenherz Uta H Goetznach Philip Ridley

Eine zarte Geschichte über zwei Jugendliche und den Wert von Phantasiewelten, wenn die Wirklichkeit scheinbar nur noch Sackgassen zu bieten hat.

Mit Bildern von Uta Helene Götz und unzähligen Kerzen

es spielen: Carlotta Pehlke und Till Timmermann

Regie: Ursula Pehlke

Bühne: Hauke Stichling-Pehlke

Premiere 29.5.2014  23:00 Uhr  -  Elbvielharmonie Hitzacker

.

Kirsty ist von zu Hause abgehauen und weiß nicht wohin. Sie verkriecht sich in das verlassene Gemeindezentrum. Da taucht Gideon auf, den sie anfangs zum Teufel wünscht. Er wohnt erst seit kurzem hier, weiß aber viel über sie. Sie ist genervt und will eigentlich allein sein. Gideon hat seine eigene kleine Welt und in seiner Phantasie sieht der trostlose Alltag wie eine aufregende Landschaft aus. Er malt und träumt von einem Theater. Seine Geschichten breiten sich wie Sternenfunkeln in dem verlassenen Gebäude aus und verändern die Wahrnehmung ihres Daseins.

ich-mische

MÄRCHENHERZ ist ein wunderbares und zartes Stück über die Freundschaft zweier Jugendlicher, ein Plädoyer für das Geschichtenerzählen und das Theaterspielen.  

Schmetterling

angesp.-BambusFotos: Leonie Claus

  Presse Maerchenherz EJZ 10.6.14   Märchenherz goes Sibirien! Wir nehmen die Einladung zu den "Deutschen Tagen" nach Tjumen/Westsibirien an und spielen Märchenherz auf dem Jugendtheaterfestival! Kommt auch!

Spielplan für Märchenherz

  • zur Zeit keine Termine
    ©Aufführungsrechte mit freundlicher Genehmigung der
    S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main