Spielplan

  • 13.12. - Der Junge im Bus
  • 16.12. - Zwei Brüder - ein Schattenspiel
  • 20.12. - Der Junge im Bus

Bilderbuch

Newsletter

Deadline

von Peter Bauhaus (Uraufführung)

DSC_2072DSC_2245DSC_2235DSC_2227

Psychothriller, Farce oder Schwarze Komödie? ‚Deadline‘ hat von allem etwas und schickt Akteure wie Zuschauer auf eine emotionale Achterbahnfahrt. Keine Frage: eine ziemlich abgefahrene Geschichte! Beerdigungsunternehmer Walter hat ein Callgirl engagiert, doch stattdessen steht überraschend der Tod vor seiner Tür. Kann man mit ihm handeln? Als die attraktive ‚Ira‘ dazukommt, zeigt sich der unheimliche Besucher plötzlich von einer sehr irdischen Seite. Ist der Typ ein Schwindler? Aber woher kennt er dann all die Details aus dem Leben der beiden? Ein skurriler ‚Dreier‘ und ein kriminalistisches Puzzle um dunkle Geheimnisse, verpasste Chancen und Lebenslügen. Rabenschwarz.

 

In der Regie von Gero Wachholz spielen Carolin Serafin, Peter Bauhaus und Henning Karge. Maske Elisabeth Harlan, Technik und Licht Per Stueve.

Die Premiere fand am 18. April 2015  im Kulturverein Platenlaase statt. Es folgten bislang zehn weitere Vorstellungen, darunter eine im Gildehaus / Lüchow.

Während des Theaterfestivals der Freien Bühne Wendland (24. – 27. Sept in Mammoißel Nr. 3)   wird ‚Deadline‘ am Freitag, 25. September um 20.00 Uhr gezeigt.

Eintritt:  15 Euro / 10 Euro

Kartenreservierung unter Telefon 05864 – 491

 

Logo_Stiftung_Niedersachsen Landschaft SW

Das Projekt wurde gefördert von der Stiftung Niedersachsen und dem Lüneburgischen Landschaftsverband.