Spielplan

  • 03.12. - Die Bremer Stadtmusikanten
  • 03.12. - Die Bremer Stadtmusikanten
  • 04.12. - Die Bremer Stadtmusikanten

Bilderbuch

Newsletter

November…

Kultur ist hier - Tierisch gut, Bremer StadtmusikantenFoto Annett Melzer

Der November hat es in sich.

Die Proben zum Stück in der Weihnachtszeit „Die Bremer Stadtmusikanten“ von F.K. Waechter laufen auf Hochtouren. Premiere ist am 27. November um 15 Uhr im Kulturverein Platenlaase. weitere Vorstellungen siehe Spielplan (Foto Annett Melzer)

Zwischendurch sind gleich drei weitere  Stücke unterwegs:

am 5. November 20 Uhr „Ist das die Liebe“ im Theatersaal Bippen /Restrup bei Compagnia Buffo.

am 6. November 15 Uhr ebenfalls in Bippen: „Käpt’n Lüttich und Baby Dronte

und am 12. November 20 Uhr „EMMAS GLÜCK“ im Piesberger Gesellschaftshaus in Osnabrück.

 

Der gewissenlose Mörder Hasse Karlsson

enthüllt die entsetzliche Wahrheit, wie die Frau über der Eisenbahnbrücke zu Tode gekommen ist

von Henning Mankell

Irgendetwas zog sich in mein em Magen zusammen. Es war etwas in seiner Stimme, etwas Hartes und Hässliches … und trotzdem fand ich es anziehend … und das war bloß der Anfang …“

 Premiere  22.10.16       20.00 im  Kulturverein Platenlaase

 

weitere Vorstellungen:

23.10.16        17.00

29.10.16        20.00   gemeinsame Veranstaltung mit Frontaldiskurs und anschliessender Diskussion

30.10.16        17.00

 

BMFSFJ_DL_mitFoerderzusatz_RZ

Die Stadt unter dem Meer

Fotos von der Generalprobe & der Premiere:

Fotos: kina becker / pictonet.de

Wir sind stolz: Vor der Premiere schon nominiert!!

Der Fonds Soziokultur hat „Die Stadt unter dem Meer“ für den Innovationspreis Soziokultur nominiert.

generalprobe_auswahl_-2-von-29

„Da muss schon eine riesengroße Stadt unter dem Mittelmeer entstanden sein, in der all die Ertrunkenen Geflüchteten jetzt leben!“

Die surreale Geschichte eines Ortes in dem kein Pass und keine Aufenthaltserlaubnis nötig sind.

Von Hoffnung und Not auf falsche Archen gelockt – gestrandet auf dem Grund des Meeres. Zigtausende ertrunkene Menschen, alle auf der Suche nach einem menschenwürdigen Leben, auf der Suche nach Freiheit.
Verborgen im Mittelmeer begegnen sich lang Versunkene und neu Ertrunkene zu einem Gedankenspiel das für sie zur Wirklichkeit wird.

Premiere ist am 16. September um 20 Uhr

an einem ungewöhnlichen Ort: im Arche-Hof in 29496 Marlin Nr. 9.

Kartenvorbestellung unter:

karten@freiebuehnewendland.de oder 058 44 – 99 31

 

unterdemmeer_hauptprobe_-26-von-27unterdemmeer_hauptprobe_-10-von-27

 

 

 

 

 

 

 

 

weitere Vorstellungen in Marlin:

Samstag, 17.9.16 um 20.00    Sonntag, 18.9. 16 um 19:00

Freitag, 23.9.16 um 20.00    Samstag 24.9.16 um 20.00   Sonntag, 25.9.16 um 19:00

Freitag 30.9.16 um 20.00    Samstag 01.10.16 um 20.00  Sonntag  02.10.16 um 19:00

Montag 3.10.16 um 19.00

DSC_0425DSC_0436DSC_0506DSC_0832DSC_0841

 

 

gefördert von: Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur, Stiftung Niedersachsen, Klosterkammer Hannover, Fonds Soziokultur, Stadt Dannenberg, und dem Landkreis Lüchow-Dannenberg

AKTUELL IM PROGRAMM HABEN WIR:

und wir sind mobil, kommen gerne zu ihnen.  Für mehr Information bitte auf die Bilder klicken!

Plakat: Rainer Negrelli

Plakat: Rainer Negrelli

Facebook Bild Hilton

Ist das die Liebe

Ist das die Liebe

 Käpt'n Lüttich und Baby Dronte

Käpt’n Lüttich und Baby Dronte

 

EMMAS GLÜCK

EMMAS GLÜK

 foto t & w wanze theater t.ntBericht...

Wir sind auf der Suche nach schönen Bühnen und Sälen.

vor allem in den Landkreisen Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Uelzen, Ludwigslust und in der Altmark.

Wenn ihr was passendes in eurer Region habt,  dann meldet euch, wir spielen gerne bei Euch. Das gilt z.Z.  für alle Produktionen, die wir noch im Spielplan haben

grau_rot_schwarz-1-268x300