Spielplan

  • 23.07. - Emmas Glück
  • 25.07. - Käpt´n Lüttich und Baby Dronte
  • 11.08. - Ist das die Liebe?

Bilderbuch

Newsletter

Freie Bühne Wendland im neuen Licht!

Mit Unterstützung der LaFT (Landesverband der Freien Theater) und Geldern des MWK (Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur) durften wir unsere mobile Technik auffrischen. Fünf neue Scheinwerfer, ein Tageslichtprojektor, eine Traverse und ein mobiler Lautsprecher machen uns glücklich! Das Meiste war schon im Einsatz, bei der Kulturellen Landpartie (siehe Beitrag unten).

Wir bedanken uns sehr herzlich.

Die Kulturelle Landpartie im Wendland

April Frohe Ostern!

Alles sprießt und wächst, unsere Planungen auch.

Drei Produktionen

wachsen und gedeihen, feiern bis Jahresende Premieren: „Der Junge im Bus“ von Suzanne van Lohuizen, „Der Du“ von Julia Wolf und „Der Hund mit dem gelben Herzen“ von Jutta Richter.

vom 25.Mai bis 5. Juni 2017

„Die Stadt unter dem Meer“ streckt und reckt sich zur Wiederaufnahme. Gespielt wird das Stück  (vom Fonds Soziokultur für den Innovationspreis Soziokultur nominiert!)  in Marlin.

Unter den Kastanien in Klein Witzeetze Nr.9 (05864-213) gibt es auch ein Wiedersehen mit

Emmas Glück„, „Ist das die Liebe“ und „Käpt’n Lüttich & Baby Dronte„.

Emmas Glück ist auch schon vorher unterwegs: In Halle und Leipzig!

Alle Termine siehe Spielplan

Die Stadt unter dem Meer

Wird zur Kulturellen Landpartie 2017
wieder aufgenommen!

Fotos von der Generalprobe & der Premiere:

Fotos: kina becker / pictonet.de

Wir sind stolz: Vor der Premiere schon nominiert!!

Der Fonds Soziokultur hat „Die Stadt unter dem Meer“ für den Innovationspreis Soziokultur nominiert.

generalprobe_auswahl_-2-von-29

„Da muss schon eine riesengroße Stadt unter dem Mittelmeer entstanden sein, in der all die Ertrunkenen Geflüchteten jetzt leben!“

Die surreale Geschichte eines Ortes in dem kein Pass und keine Aufenthaltserlaubnis nötig sind.

Von Hoffnung und Not auf falsche Archen gelockt – gestrandet auf dem Grund des Meeres. Zigtausende ertrunkene Menschen, alle auf der Suche nach einem menschenwürdigen Leben, auf der Suche nach Freiheit.
Verborgen im Mittelmeer begegnen sich lang Versunkene und neu Ertrunkene zu einem Gedankenspiel das für sie zur Wirklichkeit wird.

Spielplan für Die Stadt unter dem Meer

  • zur Zeit keine Termine

    an einem ungewöhnlichen Ort: im Arche-Hof in 29496 Marlin Nr. 9.

    Kartenvorbestellung unter:

    karten@freiebuehnewendland.de oder 058 44 – 99 31

     

    unterdemmeer_hauptprobe_-26-von-27unterdemmeer_hauptprobe_-10-von-27

     

     

     

     

     

     

    DSC_0425DSC_0436DSC_0506DSC_0832DSC_0841

     

     

    gefördert von: Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur, Stiftung Niedersachsen, Klosterkammer Hannover, Fonds Soziokultur, Stadt Dannenberg, und dem Landkreis Lüchow-Dannenberg

    AKTUELL IM PROGRAMM HABEN WIR:

    und wir sind mobil, kommen gerne zu ihnen.  Für mehr Information bitte auf die Bilder klicken!

     

    Ist das die Liebe

    Ist das die Liebe

     Käpt'n Lüttich und Baby Dronte

    Käpt’n Lüttich und Baby Dronte

     

    EMMAS GLÜCK

    EMMAS GLÜK

     foto t & w wanze theater t.ntBericht...

    Wir sind auf der Suche nach schönen Bühnen und Sälen.

    vor allem in den Landkreisen Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Uelzen, Ludwigslust und in der Altmark.

    Wenn ihr was passendes in eurer Region habt,  dann meldet euch, wir spielen gerne bei Euch. Das gilt z.Z.  für alle Produktionen, die wir noch im Spielplan haben

    grau_rot_schwarz-1-268x300