UND NUN?

Wir spielen noch verschiedene Vorstellungen (siehe Spielplan), bereiten uns aber schon auf Weihnachten vor. Da wollen wir nun endlich WIE DILLDAPP NACH DEM RIESEN GING spielen und hoffen sehr, dass uns das gelingt wenn Corona… unsere Förderer… die Schulen… unser Weiterlesen

Ihr wolltet es so!

Nun noch dreimal unser Doku Drama „Die Höhbeck-Saga“ über die Siedler nach dem ersten Weltkrieg im Wendland! Margret Voelkel: „Das war einfach ein Traum und der Traum wurde dann Wirklichkeit!“

Freitag 27.8., 18 Uhr
Samstag 28.8., 18 Uhr
Sonntag 29.8., Weiterlesen

Boxenstop für die Pequod

wir jagten den weißen Wal quer durch die Republik, fünfzehn mal bis heute..und es werden noch 4 weitere Male sein in dieser Saison. Doch jetzt gibt es einen (geplanten) Boxenstop für die Pequod um nötige Schweißarbeiten – im Angesicht unseres Weiterlesen

Höhbeck-Saga

Nach dem ersten Weltkrieg zieht es vier Paare in den abgelegenen Höhbeck um einen Traum zu verwirklichen: Ein selbstbestimmtes Leben in einer gewählten Gemeinschaft... Die "Höhbeck - Saga" von Peter Bauhaus nach den Lebenserinnerungen von Margret Voelkel. Gespielt auf unserer Weiterlesen

Die Odyssee

Weiter volle Kraft voraus! Am Freitag den 16.Juli um 20 Uhr und am Sonntag den 18.Juli um 18 Uhr zeigen wir erstmals unsere rasante Version des Klassikers unter freiem Himmel in historischer Umgebung im Archäologischen Zentrum in Hitzacker. Und proben Weiterlesen

Die Lüge – und nicht die Liebe

Liebe Theaterfreund*innen,

wir empfehlen, nicht mehr „der Liebe“ zu lauschen, sondern „der Lüge“! Das Stück „Ein kurzer Abend über die Lüge“ wird gespielt am 4. Juli auf dem Höhbeck.

Moby Dick setzt seine Städetour fort, die „Pequod“ wird Dannenberg am Weiterlesen

Pralles Programm

Liebe Theater-Freund*innen,
wir sind im Wendland bei einer Inzidenz von 0,0 angekommen – und starten nun richtig durch! Unser Programm für das kommende Wochenende ist groß(artig):

Die „Pequod“ wird seine Jagd auf Moby Dick am Donnerstag (24.) in Tüschau, am Weiterlesen

Ein Schiff wird kommen!

Die Premiere von „Moby Dick“ am Donnerstag, 10. Juni um 18:00 in Neu Darchau neben dem Fähranleger ist ausverkauft!
Weitere Vorstellungen am 11.6. in Neu Darchau, 12.6. in Jameln, 13.6. Göttien… nicht umsonst, aber draußen.
Karten unbedingt vorbestellen. Alle Termine hier im Spielplan.

Nix geht!

Nachdem sich das Wendland so tapfer durch die Pandemie geschlagen hat, schreibt es jetzt rote Corona Zahlen.
Man dürfte also eigentlich Theater spielen im Land, aber wir dürfen nicht, wegen zu hoher Inzidenzzahlen.

Premieren und Vorstellungen sind mindestens bis zum Weiterlesen

Moby Dick

Ein Dorfplatz verwandelt sich in reges Hafengetümmel. Ein Linienbus mutiert zum Walfangschiff. Mit Metallschrott, Menschen und Musik wird eine Welt auf See erschaffen, die zum mitreisen einlädt und uns in die Abgründe des Menschseins spähen lässt. Premiere am 8. Mai Weiterlesen